Amecke Direktsaft fail

Neulich war ich einkaufen und weil man sich ab und zu auch als Nerd etwas Gutes tun sollte, landete eine Packung Amecke Sanfte Säfte in meinem Einkaufswagen.

Fruchtsaft ist ja nicht gleich Fruchtsaft. Da gibt es Fruchtsaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Direktsaft, Fruchtnektar (das ist Fruchtsaft mit Zuckerwasser gepanscht) und Fruchtgetränke, die komplett künstlich hergestellt sind.
Zum Glück sind die Hersteller verpflichtet ihre Produkte zu kennzeichnen, so reicht ein flüchtiger Blick auf die Packung und man weiß sofort was drin ist.

Amecke Direktsaft

Amecke Direktsaft
Direktsaft – da greift man natürlich gerne zu.
Als ich dann zu Hause die Packung aufmachte, schaute ich mir nochmal den Schriftzug an. Irgendwie liest der sich komisch.
100% Frucht mit Direktsaft. Müsste es nicht 100% Frucht aus Direktsaft heißen?
Mal schnell die Packung umdrehen was auf der Rückseite steht:Amecke Fruchtsaft fail
Ah verstehe – mit Direktsaft bedeutet nicht, dass er aus Direktsaft hergestellt wurde, sondern dass da „teilweise Saft aus Fruchtsaftkonzentrat“ zugemischt wurde.
Ist ja nicht weiter schlimm, Fruchtsaft aus Fruchtsaftkonzentrat ist ja auch nicht so schlecht und zumindest ist er ja auch teilweise aus Direktsaft hergestellt.
Das steht ja da.
Wobei eigentlich steht das da nicht, also mal nach der Zutatenliste gesucht:
Amecke Direktsaft
Irgendwie habe ich das Gefühl, die Macher dieses „quasi Direktsaft“ kommen aus der Fraud Ecke *g.

2 Gedanken zu „Amecke Direktsaft fail

  1. wemaflo

    Inzwischen gibts auch schon nachgebauten „Direktsaft“ aus Orangensaftkonzentrat/-nektar und Fruchtfleisch. Hatte ich in verschiedenen Hotels in der letzten Zeit. Schmeckt wie aus dem Chemiebaukasten, sieht aber verdammt echt aus.

    Antworten
  2. Kira Shiraishi

    Haha, selten so „guten“ Saft gesehen, die könnten glatt Marketing bei Apple machen.

    Allerdings würde ich das mal dem Verbraucherschutz zukommen lassen da der Kunde hier eindeutig hinters licht geführt werden soll.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild

*