Netter Leserbrief

Vor einigen Tagen erreichte mich ein netter Leserbrief über meinen Mailer.
Wer im Radiobutton auf Ja klickt, läuft Gefahr hier auf dem Blog zu landen 😛

Hallo Hoo,

Ich verfolge deine Aktivitäten schon über ein paar Jahre hinweg und fasse Mut dich endlich mal anzuschreiben. Ich bin eigentlich eher eine Person die im Hintergrund bleibt und zuschaut was um einen herum geschieht – ich denke das liegt einfach an meiner Schüchternheit.
Das erste mal bin ich auf dich gestoßen als ich auf Youtube nach „irgendwelchen“ Tutorials geschaut habe. Ich glaube ich war damals in der 7. oder 8. Klasse (da dürfte ich 14/15 oder so gewesen sein, jetzt bin ich schon fast 20 😀 ).
Du warst sogar auf z0r.de zu sehen! – Sah ziemlich cool aus 😀 . Ich hab mir all deine Videos angeguckt und dachte mir oft „was?! das geht ?“, als du z.B. einen Snackautomaten „gehackt“ hast oder das erste Video was ich gesehen habe wo du zur Tanke gelaufen bist, das Video hat mich sehr verwirrt damals. Schade eigentlich das du die Videos gelöscht hast, zumindestens finde ich sie nicht mehr. Ich fand dein „Quasi“ immer cool das ich selber damit angefangen habe… .
Ich würde dir gerne mehr erzählen aber das wird langweilig, denke ich. Es wäre cool wenn man dich irgendwo in einem IRC oder so finden kann zum plaudern falls du überhaupt noch Zeit hast.
Und ich will dir danke sagen. Du bist ein Vorbild für mich denn ich steh total auf PC-Sachen und die Spielereien die man damit anstellen kann, also besonders die sicherheitstechnischen Sachen.
Naja das war quasi das was mal raus musste.

MfG
Toni

Mensch Toni, soviel Lob, dass kam ja seit Jahren so gut wie gar nicht mehr vor.
Danke auf jeden Fall für das nette Feedback, ich würde dann hier gleich mal öffentlich drauf antworten.
Das mit den Videos löschen höre ich oft, es ist leider so, dass ich aktuell beruflich diese Art von Videos nicht mehr öffentlich haben möchte, auch wenn mein Arbeitgeber vermutlich nichts dagegen hätte.
Kollege Pascal hat drüben auf Zehndaumen seit einigen Tagen eine statische Seite mit dem Titel: „Project LifeChange“, bei mir ist es seit 2 Jahren ähnlich.
Vielleicht kennst Du Dieter Hallervorden, alias Diddi – der hat damals den Spagat zwischen guter Comedy und einem Job in der Politik hinbekommen, ich fragte mich immer wie das wohl ist, die Erfahrung selber machen möchte ich aber nicht unbedingt.
Meine Videos waren ja zum Großteil Comedy, auch wenn ich in fast jedem Video einen ernsten Hintergrund mit eingebaut hatte … und die Hacks funktionierten natürlich nicht in echt … außer das mit der Shell Tankstelle, das klappt wirklich!
Ich vermisse ehrlich gesagt oft die Zeit, in der ich mir mit meiner Cam Luft verschafft habe, in dem ich öffentlich zeigte, wie lustig oder schwachsinnig dies und jenes ist.
Mein persönliches Projekt „Live Change“ ist aber nicht minder langweilig. Ich arbeite ja jetzt seit 2 Jahren in einer Forschungseinrichtung in der IT und konnte mir mit meinem privaten Hobby den „Sicherheitsspielereien“, das ja bei Dir auch recht ausgeprägt zu sein scheint, einige Türen öffnen.
Da man mir die Chance auf Weiterbildung gewährt und mich da auch noch voll finanziell unterstützt, fällt die Entscheidung mich von den Videos zu trennen dann doch recht leicht.

Das Flashvideo auf z0r ist übrigens noch online -> hoo auf z0r.
Sich mal im IRC zu treffen wird vermutlich eher nicht vorkommen, ich komme aktuell nicht mal mehr richtig dazu den Kontakt zu den ganzen online Freunden aufrecht zu halten, aber falls Du mich mal auf einem Event triffst, dem CCC Jahrestreffen, oder irgendwo anders, musst Du mich unbedingt anquatschen.
Dann trinken wir ne Mate zusammen oder so.

LG
hoo

2 Gedanken zu „Netter Leserbrief

  1. malzbier

    Toni, das hätte ich schreiben können. 😀 … Ist bei mir auch so, nur das ich ’n bissl älter bin. Die YouTube Videos von hoo würd ich ja auch gerne nochmal sehen: Der Lidl Hack, Kochen mit Hack, oder wo du der Telekom Strom einspeisen wolltest. 😀 … Schade eigentlich, aber natürlich muss man Prioritäten setzen im Leben, keine Frage. Naja hoo, ich kam glaube damals über Free-Hack mit deinem Blog usw. in Kontakt. Ich weiß schon gar nicht mehr wann das war, kann schon gut 10 Jahre her sein, naja seitdem bin ich dabei geblieben, auch im Hintergrund. Ich glaube du warst damals auch mal auf dem Teamspeak Server von Free-Hack und auf deinem Block gab es mal einen Chat. … Schon lustig, wie sich die Dinge so ändern. 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*