Schlagwort-Archive: selfcoded

Sonntagsrätsel

Wie im letzten Beitrag versprochen, habe ich mir ein kleines Rätsel für euch überlegt.
Es wurde diesmal ein nicht technisches Rätsel, ich denke ich habe den Schwierigkeitsgrad nicht zu hoch aufgebaut.

An dieser Stelle nochmals Danke für die NAS Empfehlungen 🙂
Falls euch mein Rätsel zu schwer sein sollte, könnt Ihr es ja mal mit sowas hier versuchen *g.

Das Rätsel findet Ihr -> hier.

Achtung Spoiler:
Weiterlesen

Wir basteln uns einen Webcrawler – Teil 3

Wenn Ihr die beiden vorhergehenden Anleitungen (Teil1, Teil2) durchgearbeitet und auch ein wenig getestet habt, sollte man meine Schritte bis zum finalen Crawler eigentlich verstehen.
Als Projekt habe ich mir einen Bildergrabber für den wöchentlich erscheinenden Hornoxe Picdump ausgesucht.

Meine Schritte bis zum finalen Crawler habe ich über github gelöst, Ihr findet die History meiner Programmierarbeit hier -> Horni Picdump grabber.
Ich habe den Quellcode und die Änderungen fleißig kommentiert, zumindest in den einzelen Versionen.

Ihr fangt ganz unten an und arbeitet euch dann nach oben.
Alles was grün angezeigt wird, wurde neu hinzugefügt.
Alles was rot angezeigt wird, wurde zur Vorgängerversion entfernt.
Möchte man den aktuellen Sachstand sehen, klick auf view rechts oben.

Die finale Version, Kommentarbefreit, findet Ihr hier. Horni Picdump grabber – final.

Feedback ob Ihr mit den 3 Anleitungen so klarkommt würde mich freuen.

Kleines Wochenend Rätsel

So positives Feedback freut mich ja immer tierisch, purple hat heute mein letztes Rätsel gelöst und um Nachschub gebeten.
Diesmal gibts wieder ne kleine Nuss zum knacken.
Was gemacht werden muss -> findet es heraus 😛

follow the -> WhiteRabbit

Den 1337core hack ich am liebsten

Der Alex drüben von 1337core hat heute Geburtstag und anstatt ihm einfach nur Glückwünsche zu wünschen, gibts nen kleinen bypass für sein Coding-Tutorial „Email-Adressen vor Spamcrawlern verstecken„.

In dem Beitrag erklärt er, wie man eine Mailadresse die man auf einer Webseite mittels mailto: einbindet, vor crawlern schützen kann.
Grundsätzlich hat er ja auch recht mit seinem Beitrag, auf der anderen Seite werden solche Mechanismen aber auch recht schnell ausgehebelt, wenn sie sich im Netz verbreiten.
Mir jucken ja bei solchen Spielereien immer die Coding-Finger, meinen bypass möchte ich euch nicht vorenthalten.
Weiterlesen